06. März 2020
Für den Großteil der Menschen ist die Übereinstimmung vom nach der Geburt zugewiesenen Geschlecht mit der empfundenen geschlechtlichen Identität selbstverständlich. Diese als cisgender bezeichnete Geschlechtsidentität ist aber nicht die einzige Möglichkeit den eigenen Körper bzw. die eigene Gender*Identität wahrzunehmen. Nicht alle Menschen fühlen sich in allen Aspekten ihres bei ihrer Geburt zugewiesenen Geschlechts wohl wie auch manche mit nicht eindeutigen Geschlechtsmerkmalen geboren werden.

03. Mai 2019
„Bei den meisten Perversionen kann es sich nicht um psychische Störungen (…) handeln, es sei denn, man unterstellte uns Menschen insgesamt perverse und damit völlig abartige Neigungen.“ (Fiedler, 2004)

15. Oktober 2018
Sexualität ist ein allgegenwärtiges Thema. Sie findet sich nicht nur in privaten Schlafzimmern, wenn sie aktiv ausgelebt wird, sondern sie durchdringt den gesellschaftlichen Alltag, wenn auch in einer passiveren Form.

28. April 2018
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. - Albert Einstein

15. Februar 2018
Sie sind nicht alleine mit Ihren Problemen.